Der Weihnachtsbäckerengel

von Alexej Schipenko nach einer Erzählung von Sybil Gräfin Schönfeldt
gespielt mit Figuren
für Kinder von 4 bis 9 Jahren
Spieldauer: 40 Minuten

Ein Engel verliert im Schneesturm seine Flügel und stürzt auf die Erde. Barfuß läuft er über Schnee, Eis, spitze Steine und gelangt endlich in ein Dorf. Er spürt die Wärme der Mauern und hört das Lachen von Kindern. Aber die Kinder lachen ihn aus und wollen ihn verjagen, als wäre er ein Feind. Aber dann… seht selbst!

Konzeption, Szenografie und Spiel: Maria Mägdefrau
Regie: Alexej Schipenko
Regieassistenz: David Hannak
Gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Fotos: Ule Mägdefrau